Guppy Blue Grass Weibchen

Neue Weibchen-Bewertung

Der Internationale Hochzucht-Standard (IHS) hat einige Änderungen erfahren. Am 23.11.2019 wurden im Rahmen eines IKHG-Workshops in Nürnberg einige Neuerung für den Guppy-Hochzucht-Standard vorgeschlagen. Nach Abstimmung der Mitgliedsclubs wurden zahlreiche Änderungsvorschläge angenommen, wobei einige der Änderungen eher organisatorischer Natur für die Ausstellungen waren. Die züchterisch relevanten Änderungen bei der Weibchen-Bewertung möchte ich hier vorstellen.

Die Bisherige Weibchen-Bewertung

Die in den letzten Jahren immer populärer werdenden Pärchen-Ausstellungen schleppten sich jedoch mit dem Manko der Weibchen-Bewertung herum. Zwar konnten über diese Ausstellungsform Züchter an begehrtes Zuchtmaterial kommen, jedoch waren die wenigsten mit der Bewertung der Weibchen zufrieden. Von einige Züchtern wurden die Pärchen-Ausstellung daher auch vollständig abgelehnt. Nach etlichen Jahren wurde es daher Zeit für eine der wichtigsten Änderungen, dabei lieferte die Bewertung beim WGC (World Guppy Contest) eine gute Vorlage.

Die neue Weibchen-Bewertung

Die Weibchen erhalten nunmehr nur noch maximal 10 Punkte statt bisher 50 Punkte. Somit ist die Höchstpunktzahl für ein Paar nun 110 Punkte. Damit rückt das Männchen wieder mehr in den Fokus, wobei ohne ein gutes Weibchen weiterhin ein Sieg kaum möglich ist.

Große Kritik am alten Bewertungssystem war zum Beispiel die Bewertung der Flossenform und -farbe der Weibchen, da hier einige Zuchtformen klar im Vorteil waren. So prägen Schwertflosser-Weibchen keine Farbe aus. Bei Triangel-Weibchen ist dies hingegen schon der Fall. Wie damit zukünftig umgehen ?

Die Lösung liegt in der Vereinfachung – die strittigen Bewertungen werden daher zukünftig einfach weggelassen. Die 10 Punkte für das Weibchen teilen sich dabei wie folgt auf. Für die Größe gibt zukünftig maximal 3 Punkte. Wobei diese im Idealfall 50% mehr als das Männchen beträgt. Für die Form sind bis zu 3 Punkte möglich. Hierzu wurde ein Idealbild im Anhang 7 des IHS 2020 angefertigt.

Guppy Weibchen-Bewertung nach IHS 2020 - hier Guppy Weibchen Idealbild
Guppy Weibchen-Ideal nach IHS 2020

Für das Passen (Matching) zum Männchen und für die Vitalität gibt es jeweils maximal 2 Punkte.

Die Abstufungen der Bewertungen

Bei den Kategorien mit 3 Punkten haben die Punkte folgende Bedeutungen:

3 Punkte = ausgezeichnet
2 Punkte = gut
1 Punkt = schlecht
0 Punkte = sehr schlecht

Bei den Kategorien mit nur 2 Punkten ergibt sich folgende Abstufung:

2 Punkte = ausgezeichnet
1 Punkt = gut
0 Punkte = schlecht

Fazit

Die neue Weibchen-Bewertung zeigt meines Erachtens, dass das IKGH noch handlungsfähig und ein lebendes Konstrukt ist. Sicherlich hat es sehr lange gedauert bis die häufig kritisierte Bewertung der Weibchen angepasst wurde, die Neuerungen gehen aber in die richtige Richtung. Das neue System beendet klar die festgestellten Schwierigkeiten bei der Weibchen-Bewertung und schafft ein Bewertungssystem, dass sicherlich mehr Konsens findet als das Alte.

Ein Gedanke zu „Neue Weibchen-Bewertung“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.