Flyer Hasselt 2019

Ausstellungsguppys

Nachdem der Versand meiner Ausstellungsguppys getätigt ist, möchte ich im heutigen Beitrag schon einmal ein paar Bilder und Infos dazu einstellen. Sicherlich entsprechen sie noch nicht meinem Zielbild in Gänze, aber Erfahrungen bei Ausstellungen zu sammeln ist auch eine wichtige Basis. Letztlich entstehen so auch viele Kontakte zu Gleichgesinnten.

Guppys für Polen

Zur ersten Trio-Ausstellung des Jahres 2019 in Polen habe ich je einen Satz Halbschwarz Weiß (im Ursprung von Claus Osche) und Japan Blau Red Grass versandt. Die Halbschwarz Weiß Guppys haben einen schönen Standard, hier achte ich derzeit auf folgende Faktoren:

  • Dünne Schlieren in der Caudale
  • Zu runde Ecken der Caudale
  • Dorsale breit bis zum Ende (laufen ab und zu eher spitz aus)
  • Körpergröße
  • Bei den Weibchen sind nach einem Artikel von Claus Osche eher zu weiße Caudalen zu meiden, dies habe ich jedoch selbst noch nicht überprüfen können

Die Japan Blau Red Grass haben noch einige Baustellen, seien die Färbung der Caudale und die zu kurzen Rückenflossen genannt.

Männchen Ausstellungsguppys vom Halbschwarz Weiss Trio für Bielsko-Biala
Männchen Ausstellungsguppys vom Halbschwarz Weiss Trio für Bielsko-Biala
Männchen Japan Blau Red Grass für Bielsko-Biala
Männchen Japan Blau Red Grass für Bielsko-Biala
Guppys für Belgien

In Hasselt beginnt dieses Wochenende parallel die Saison zu den Pärchen-Ausstellungen. Die Veranstaltung zählt nicht für den Europäischen Wettbewerb, bietet aber dafür eine internationale Beteiligung. Auch die Jury könnte kaum internationaler sein! Es soll aber nach dem IHS bewertet werden.

Wertungsrichter in Hasselt 2019
Wertungsrichter in Hasselt 2019

Zu dieser Veranstaltung versende ich ein Pärchen Blue Grass und ein Red Grass Pärchen.

Ausstellungsguppys – Blue Grass Pärchen
Ausstellungsguppys - hier Blue Grass Männchen
Ausstellungsguppys – hier Blue Grass Männchen
Das dazugehörige Blue Grass Weibchen
Das dazugehörige Blue Grass Weibchen

Das Blue Grass Männchen hat eine nicht perfekte hintere Linie in der Triangel-Caudale, dies ist auf dem Foto jedoch nicht ersichtlich. Der untere Teil der Caudale ist auch etwas weiter gespreizt als die obere Begrenzung. Der Körper ist bis auf den Nacken gut gefärbt. Auch die Größe der Caudale passt zum Körper. Das Weibchen ist etwas zu klein bezogen auf den gewünschten Standard von 5 cm Körperlänge und meines Erachtens nicht kräftig genug. Die Färbung der Flossen ist allerdings sehr ansprechend. Hier hoffe ich auf zusätzliche Punkte.

Red Grass Pärchen
Red Grass Männchen
Red Grass Männchen
Das dazu gehörige Weibchen
Das dazu gehörige Weibchen

Bei den Red Grass Guppys ist das Männchen besser als das Blue Grass geformt, insbesondere in der Caudale. Die Färbung ist jedoch stark verbesserungsfähig und das Grass-Muster nicht so ansprechend wie beim Blue Grass Männchen. Die Rückenflosse gefällt mir sehr gut, sie entspricht weitestgehend dem europäischen Standard und wurde so durch mich herausgezüchtet (Mehr zum Projekt Rückenflosse). Das Weibchen ist leider insgesamt nicht sehr ansprechend, die Flossen sind verbesserungsbedürftig und die Körperlinien noch nicht sauber genug. Allerdings ist es kräftiger und größer als das Blue Grass Weibchen. Ich bin auf die Bewertungen gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.